0176 47165041 andreaweigt@gmail.com

Blog

Der Blog informiert über vergangene, aktuelle Veranstaltungen  und Ausflüge. Aber auch über unsere eigenen Projekte, die gerade laufen oder noch in Planung sind. Ihr könnt hier auch eure Veranstaltungen, die bei uns stattgefunden haben,  dokumentieren, wenn ihr Zeit dafür findet.

Ausflugstipp: Von Gutshaus zu Gutshaus

Von dem Seminarhaus in Drahnsdorf benötigt man zu Fuß bis zum alten Gut in Schäcksdorf zirka 30 Minuten. wenn der Weg durch den Wald genommen wird. Nach zwei Kilometern öffnet sich der Blick ins Weite über die ehemaligen Schäferwiesen hinweg, die wohl einmal zum...

Ausflugstipp: Nach Dahme und zum Körber Teich

Eines hat Dahme mit Luckau gemeinsam. Die Altstadt hat sich erhalten. Viele Gebäude wurden nach der Wende aufwendig restauriert, die alten Fensterstrukturen und Fachwerkfassaden wurden detailgenau rekonstruiert. Aber Dahme ist eine schrumpfende Stadt. Langsam zieht...

Ausflugstipp: Brandenburgs dörflichstes Industriedenkmal

„Die romantische Siedlung ist ein Denkmal von europäischem Rang, das in drei Jahrhunderten organisch aus Fachwerk, Ziegel und Lehm gewachsen ist” So steht es schön formuliert auf der informativen Website zu dem Museumsdorf, dass 1986 als Industrie-Denkmal anerkannt...

Stadt_Land_Synenergien

[fusion_builder_container hundred_percent="no" equal_height_columns="no" menu_anchor="" hide_on_mobile="small-visibility,medium-visibility,large-visibility" class="" id="" background_color="" background_image="" background_position="center center"...

Methoden Design Thinking – mehr spekulativ

01. Design Thinking Design Thinking orientiert sich an der Annahme, dass Probleme besser gelöst  und bessere Produkte/Dienstleistungen entwickelt werden können, wenn Menschen (meist unterschiedlicher Disziplinen)  in einem kreativen Umfeld zusammenarbeiten und dabei...

Geschichte des Guts

Um 1860 setzte Otto von Manteuffel nach seinem Ausscheiden als Minister von Preussen gegenüber einer alten Feldsteinkirche auf dem Gelände eines Ritterguts den Grundstein für das „kleine Schlösschen". In seiner wechselvollen Geschichte durfte es so ungefähr alles...

Ausflugstipp: Nach Dahme und zum Körber Teich

Eines hat Dahme mit Luckau gemeinsam. Die Altstadt hat sich erhalten. Viele Gebäude wurden nach der Wende aufwendig restauriert, die alten Fensterstrukturen und Fachwerkfassaden wurden detailgenau rekonstruiert. Aber Dahme ist eine schrumpfende Stadt. Langsam zieht...

Ausflugstipp: Brandenburgs dörflichstes Industriedenkmal

„Die romantische Siedlung ist ein Denkmal von europäischem Rang, das in drei Jahrhunderten organisch aus Fachwerk, Ziegel und Lehm gewachsen ist” So steht es schön formuliert auf der informativen Website zu dem Museumsdorf, dass 1986 als Industrie-Denkmal anerkannt...

Betrachtung: Im Land der stolzen und der traurigen Häuser

Brandenburg ist schön. Aber Brandenburg hat auch einige Häuser, die diese „traurige-Küken-Gesichter” haben, besonders wenn man die Jalousien nicht ganz nach oben zieht. Der schroffe Klassizismus brandenburger Hausfassaden prägte über ein Jahrhundert Straßen, Städte...

Ausflugstipp: Von Luckau zum Stossdorfer See

Wer Lübeck kennt, wird sich vielleicht in Luckau an die alte Hansestadt erinnert fühlen. In der Altstadt reihen sich Barockbauten mit geschwungenen Giebeln eng aneinander, dazwischen stehen ein paar klassizistische Gebäude aus dem frühen neunzehnten Jahrhundert. Denn...

Netzwerk: Unsere Unterstützer

[fusion_builder_container hundred_percent="no" equal_height_columns="no" menu_anchor="" hide_on_mobile="small-visibility,medium-visibility,large-visibility" class="" id="" background_color="" background_image="" background_position="center center"...